Papenburger Shanty-Chor e.V. - Postfach 4101 -  26862 Papenburg   Seite erstellt 2019
Home Über uns... Unser Chorleiter Unsere Mannschaft Unser Vorstand Unsere Geschichte Engagement Links Impressum

Engagement...

Wenn Sie eine Feier, Veranstaltung,  Jubiläum, Event, Betriebsfest oder ähnliches mit maritimen Flair planen, können Sie uns für ein frei vereinbartes und  angemessenes Honorar engagieren. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Kreuzfahrt der Extraklasse, vom “Papenburger Shanty-Chor“ mit seinen Shantys und Liedern von der Waterkant. “Mit Volldampf voraus!“ ....gerne berät Sie dazu unser Vorstand vorstand@papenburger-shanty-chor.de
Grußwort vom Bürgermeister der Stadt Papenburg zum Jubiläum  des " Papenburger-Shanty-Chor.e.V." Wir können dankbar sein, in der Stadt, die kaum wie eine andere ihrer Größe mit der Seefahrt verbunden ist, einen so starken Shanty-Chor zu haben. Gerade auch durch ihn wird die Seemannstradition Papenburgs lebendig gehalten, handelt es sich bei dem Liedgut doch vorrangig um alte Seemannslieder, die früher an Bord unserer vielen Segelschiffe die schwere Arbeit der Besatzung begleiteten. Sie unterstützten zudem die rhythmischen Arbeitsbewegungen etwa beim Setzen und Einholen der Segel, während sie gleichzeitig Sehnsüchte und Gemütsstimmungen, Sehnsucht nach Heimat und Hafen ausdrückten. Der Chor hat sowohl Papenburger als auch die vielen Touristen, sowie Menschen am Rundfunk und Fernsehen bei unzähligen Auftritten begeistert. Er hat aber auch durch seine vielen Auftritte außerhalb Papenburgs dazu beigetragen, dass das maritime Liedgut viele neue Freunde gefunden hat. Der Chor wurde weit über den Heimathafen hinaus bekannt und hat sich in vielen Städten als musikalische Visitenkarte Papenburgs präsentiert, wovon ich mich selber verschiedentlich überzeugen konnte. Qualität, Bekanntheit in unserer Region und darüber hinaus, sowie nicht zuletzt auch die Aufnahme von CDs und MCs waren Folge fleißigen Übens, ganz besonders aber einer hervorragenden Kameradschaft. Hier ist gerade auch die Freundschaft zu vielen anderen Shanty- und Seemannschören zu erwähnen, die sich in den vielen Auftritten bei Shanty-Festivals vieler Städte wiederspiegelt. Ich darf allen im Laufe der Jahre Verantwortlichen sowie allen „blauen Jungs", die zur Leistungsfähigkeit, Popularität, Kameradschaft und zum Ansehen des Papenburger Shanty-Chores beigetragen haben, ganz herzlich danken. Gleichzeitig wünsche ich dem Chor, dass er seine erfolgreiche Ar­beit noch lange fortsetzen kann zur Freude der Aktiven, der Besucher und Zuhörer, der Freunde in Nah und Fern und als Botschafter der Stadt Papenburg
Engagement